“Vitale Zähne – ein Leben lang ”

Liebe Patientin, lieber Patient

Nach unserer Überzeugung ist eine Zahnmedizin möglich, die weitestgehend ohne “Bohrer” auskommt. Zu diesem Ziel möchten wir Sie führen. Der erste Schritt auf dem Weg dorthin bedeutet, erst einmal gesunde Verhältnisse in der Mundhöhle zu schaffen. Anschließend wird restauriert, was zerstört wurde, oder ersetzt, was verloren ging. Hierfür benötigen wir noch die Turbine.

Schließlich haben wir einen funktionalen und ästhetischen Zustand erreicht, den wir dauerhaft bewahren wollen und können. Vorausgesetzt:
Sie kommen regelmäßig – mindestens zweimal jährlich – zur Vorsorgebehandlung (Prophylaxe). Unser Slogan: „Vitale Zähne – ein Leben lang” ist ein Versprechen, das wir nur einlösen können, wenn Sie dieser Empfehlung folgen.

Freuen Sie sich auf eine langfristig “sanfte” Zahnmedizin – wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team
Dr. H. Schulze-Buxloh

Dr. H. Schulze-Buxloh
Zahnarzt (Praxisinhaber)

Bastian Robeck
Zahnarzt

Alles gesund im Mund? Wir wehren den Angriff von Bakterien ab.
Was Viele nicht wissen: Die beiden häufigsten Zahnerkrankungen, Karies und Parodontitis, werden durch Bakterien (primär Lactobazillen und Mutans-Streptokokken) verursacht. Die Infektion findet oft schon im Baby- und Kleinkindalter durch Eltern und nahestehende Personen statt. Die Bakterien siedeln auf der Zunge, den Zähnen und vor allem am Zahnfleischrand – millionenfach.

In der feucht-warmen Mundhöhle finden sie ideale Bedingungen vor. Sie leben von dem, was wir essen. Ihre säurehaltigen Stoffwechselprodukte greifen den Zahnschmelz an. Karies entsteht. Die Bakterienkolonien auf den Zahnflächen und an den Zahnfleischrändern bilden einen sogenannten Biofilm.

Mit der Zeit entstehen mehr oder weniger harte Ablagerungen (Plaque und Zahnstein), die in die Zahnfleischtaschen hineinwandern, das Zahnfleisch zurückdrängen und den Kieferknochen abbauen.
Die Folge: Die Zähne lockern sich und gehen verloren. Schicksal? Nein!

“Unser Praxiskonzept zielt darauf ab, die Ursache für Karies und Parodontitis systematisch zu bekämpfen: durch vorsorgende Behandlung, professionelle Dentalprophylaxe.“

Azurit GruppeAltenheimbetreuung
Im Rahmen einer Kooperation mit dem Alten- und Pflegeheim werden die Bewohner der AZURIT-Einrichtung in Rhede umfassend von uns betreut und zahnmedizinisch vor Ort oder in unserer Praxis versorgt.

Grundschulbetreuung
Zudem betreuen wir als Schulzahnärzte in Rhede die Overbergschule, die Ludgerusgrundschule und die Piusgrundschule.

Gesunde Zähne – ein Leben lang
Kernstück des Vorsorgekonzepts ist die regelmäßige professionelle Zahnreinigung (PZR), bei der harte und weiche Zahnbeläge entfernt und die Zahnfleischtaschen gereinigt werden.

Die Zahnoberfläche wird poliert und mittels Fluorid gegen erneuten Säureangriff widerstandsfähig gemacht. Wenn Sie Ihre Zunge anschließend über die polierten Zähne gleiten lassen, werden Sie von dem tollen Frische­gefühl begeistert sein!

Vorsorge für Paare und die ganze Familie
Die Infektion mit Karies- und Parodontitis-Bakterien geht schnell: Einmal den Breilöffel des Nachwuchses ablecken, vom Apfel abbeißen lassen oder ein inniger Kuss – und schon gelangen die schädlichen Mikroben in die Mund­höhle des Partners, vermehren sich und beginnen ihr zerstörerisches Werk. Um diese Infektionskette wirksam zu unterbrechen, empfehlen wir die Prophylaxe für beide Partner bzw. die ganze Familie.

Ihr Vorteil: Professionelle Zahnreinigung kostenlos
dent-netAls dent-net®-Netzwerk-Praxis bieten wir Ihnen zuzahlungsfreie Prophylaxe-Behandlungen an. Wenn Sie Mitglied einer der teilnehmenden Krankenkassen sind, profitieren Sie von unserem Service – kostenlose professionelle Zahnreinigungen (PZR) bis zu zwei mal jährlich. Die regelmäßige PZR verbessert Ihre Zahngesundheit in hohem Maße: Sie verringert wirkungsvoll Ihr Karies- und Parodontitis-Risiko und verlängert die Haltbarkeit von Füllungen und Zahnersatz.

“Ob jung oder alt – lassen Sie sich langfristig in unser Prophylaxekonzept einbinden. Abhängig von Ihrem individuellen Risiko laden wir Sie in regelmäßigen Abständen zur Vorsorgebehandlung ein.“

Warum muss eine Zahnlücke geschlossen werden?
Dafür sprechen nicht nur ästhetische Gründe. Geht ein Zahn unfall- oder krankheitsbedingt verloren, muss er ersetzt werden. Andernfalls „wandern“ die benachbarten

Zähne in die entstandene Zahnlücke. Die Bisslage verändert sich und damit das gesamte Kausystem. Dies kann sich negativ auf die körperliche Leistungsfähigkeit auswirken. Die Lösung ist Zahnersatz.

Die moderne Zahnmedizin bietet verschiedene Arten des Zahnersatzes: Neben festsitzendem Zahnersatz, z. B. auf einem Implantat, gibt es die Möglichkeit des herausnehmbaren Zahnersatzes in Form von Teil- oder Totalprothesen.

Bei festsitzendem Zahnersatz werden bevorzugt metallfreie Lösungen eingesetzt. Vollkeramische Kronen und Brücken sind gut verträglich und erfüllen höchste ästhetische Anforderungen. Damit Sie schon bald wieder strahlend lächeln können.

Zahnersatz ohne Zuzahlung über dent-net®
dent-netAls dent-net®-Netzwerk-Praxis bieten wir Ihnen beim Zahnersatz einen besonderen Vorteil: Wenn Sie Mitglied einer der teilnehmenden Krankenkassen sind,
profitieren Sie von starken Preisvorteilen und verlängerter Gewährleistung von 5 Jahren – auch ohne vollen Bonus Ihrer Krankenkasse. Haben Sie Ihr Bonusheft in den
letzten 10 Jahren regelmäßig geführt, erhalten Sie Zahnersatz-Regelleistungen sogar 100% zuzahlungsfrei! Einzige Voraussetzung: Sie kommen mindestens einmal jährlich
zur Kontrolluntersuchung in unsere Praxis.

“Wir beraten Sie ausführlich in Ihrem individuellen Behandlungsfall, was für Sie die bestmögliche Lösung ist. Rundum aufgeklärt können Sie eine Entscheidung treffen.“

Öffnungszeiten:

Montags 08:00 – 12:00 Uhr 14:30 – 18:00 Uhr
Dienstags 8:00 – 12:00 Uhr 14:30 – 19:00 Uhr
Mittwochs 8:00 – 12:30 Uhr
Donnerstags 8:00 – 12:00 Uhr 14:30 – 19:00 Uhr
Freitags 8:00 – 15:00 Uhr